MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (2024)

für basische Bäder, Fußbäder und Anwendungen

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (1)

  • zertifizierte Naturkosmetik
  • ohne Farb-, Duft-, und Konservierungsstoffe
  • sehr gute Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • für basisch-streichelzarte Haut
  • mit 8 Edelsteinen in feinster Mahlung

Tauchen Sie mit MeineBase in die faszinierende Welt der basischen Körperpflege ein. Das basisch-mineralische Körperpflegesalz reinigt, pflegt und entspannt besonders intensiv. Das zertifizierte Naturkosmetikprodukt optimiert die Selbstfettung der Haut und schenkt ihr eine angenehme Geschmeidigkeit – ideal bei trockener, juckender und empfindlicher Haut sowie bei Hautproblemen wie Neurodermitis, Schuppenflechte oder Ekzemen. Mit einem pH-Wert von 8,5 unterstützt MeineBase die Haut in ihrer Ausscheidungsfunktion und entlastet dadurch den Stoffwechsel – für eine bewusste und natürliche Pflege in der Säure-Basen-Balance.

MeineBase ermöglicht eine moderne basische Körperpflege ganz nach dem Vorbild der Natur, abgestimmt auf Ihre individuellen Wünsche und Ansprüche. Die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten machen das basische Badesalz zu einem effektiven und harmonisierenden Begleiter im Alltag – und das für die ganze Familie.

Inhaltsstoffe Natürliche Hautpflege nach dem Vorbild der Natur

Sodium Bicarbonate, Maris Sal, Sodium Carbonate, Natural Minerals, Agate, Carneol, Citrine, Chrysoprase, Chalcedony, Sapphire, Rock Crystal, Onyx

COSMOS NATURAL nach dem COSMOS Standard durch Ecocert Greenlife zertifiziert.

Anwendungen mit MeineBase

Das Körperpflegesalz MeineBase ist vielseitig anwendbar und richtet sich ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der basischen Körperpflege und genießen Sie verwöhnende und regenerierende Momente.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (5)

Basisch baden

Für ein basisches Vollbad benötigen Sie drei Deckel oder drei Esslöffel MeineBase. Wir empfehlen eine Badetemperatur von 37 – 38 °C und eine Dauer von mindestens 30 Minuten. Für ein Kindervollbad von circa 20 Litern empfehlen wir einen halben Deckel oder einen Teelöffel MeineBase.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (6)

Basisches Fußbad

Auf eine Fußbadewanne benötigen Sie einen halben Deckel oder einen Teelöffel MeineBase. Wir empfehlen eine Badetemperatur von 38 – 41 °C und eine Dauer von mindestens 30 Minuten.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (7)

Basisches Handbad

Für ein Handbad geben Sie auf eine Schüssel Wasser einen halben Deckel oder einen Teelöffel MeineBase.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (8)

Basisches Peeling

Mischen Sie dafür BasenSchauer mit MeineBase im Verhältnis 2:1 und reiben Sie Ihren Körper damit ab. Bei robuster Haut kann MeineBase auch pur verwendet werden. Danach kurz abbrausen.

Basisches Dampfbad

Um MeineBase im Dampfbad einzusetzen, schwitzen Sie zuerst circa fünf Minuten an. Tragen Sie nun etwas MeineBase auf den Körper auf und massieren Sie das Salz leicht ein. Weitere zehn Minuten schwitzen und abschließend abduschen.

MeineBase kann mit Honig zu einer besonders intensiven Pflege vermischt werden. Dazu rühren Sie einen gehäuften Esslöffel MeineBase, ein bis zwei Esslöffel flüssigen Honig und etwas Wasser zu einer streichfähigen Paste an. Diese tragen Sie nach ein paar Minuten Anschwitzen auf den Körper auf, lassen Sie weitere 10 – 15 Minuten einwirken und brausen Sie nach dem Dampfbad mit Wasser ab.

Basische Inhalation

Füllen Sie 1,5 – 2 Liter kochendes Wasser in eine Schüssel und geben Sie dann einen halben Deckel oder einen Teelöffel MeineBase hinzu. Je nach Bedarf kann zwei- bis dreimal täglich für zwei bis drei Minuten inhaliert werden.

Basisches Deo

Vermischen Sie eine Prise MeineBase mit etwas Wasser in der Handinnenfläche. Tragen Sie diese Lauge in die mit Seife gewaschenen Achseln auf, und lassen Sie sie auftrocknen.

Basische Zahnpflege

Lösen Sie etwas MeineBase mit Wasser in einem Zahnbecher auf, und tauchen Sie Ihre Zahnbürste dort ein. Dann tragen Sie eine fluoridfreie Zahncreme auf und putzen Ihre Zähne wie gewohnt.

Massage

Verwenden Sie dazu ein hochwertiges Hautöl, und mischen Sie dieses mit MeineBase. Das Hautöl auftragen und anschließend mit der flachen Hand das basische Salz von einem Teller aufnehmen und sanft einmassieren.

AlkaWear – basische Funktionswäsche

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (9)

Mit der Funktionswäschen-Serie AlkaWear ist basische Körperpflege und die gezielte Reinigung des Organismus jetzt noch praktischer und funktioniert ganz nebenbei – ob am Tag oder in der Nacht.

Zu den AlkaWear Produkten

Ergiebigkeit von MeineBase

75 g 1 – 2 Vollbäder oder 10 Fußbäder
750 g 15 Vollbäder oder 100 Fußbäder
1500 g 30 Vollbäder oder 200 Fußbäder
2750 g 55 Vollbäder oder 366 Fußbäder

Erfahrungen

Das sagen andere über P.Jentschura

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (10)

Ilona Nebel

Deutschlands beste Kosmetikerin 2020

Fantastisch, was die Jentschura Produkte alles bewirken. Mit MorgenStund' starte ich in den Tag und mein Highlight im Winter sind die Basenbäder mit MeineBase!

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (11)

Julia Scheve

Personal Trainer & Les Mills Presenter

Ich verwende seit 6 Jahren die Jentschura Produkte und bin von der Wirkung voll überzeugt. Die BasenKur hat mich begeistert, weil sie den Körper nachhaltig kräftig und stärkt.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (12)

Cedric & Jonas Osterholt

Bundesliga-Triathleten

Um Höchstleistungen zu bringen, ist es wichtig, auf unseren Säure-Basen-Haushalt zu achten. MeineBase ist unser Geheimnis, um auch am nächsten Tag regeneriert durchzustarten.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (13)

Josef Weißenbacher

Schüler-Cheftrainer Salzburger Skiverband

Nach intensiven Trainingseinheiten ist die Regeneration ganz entscheidend. MeineBase unterstützt uns in dieser Phase, den Säure-Basen-Haushalt zu regulieren.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (14)

Michaela Götzelmann

Dipl. Finanzwirtin

Dank MorgenStund', MeineBase und 7x7 KräuterTee haben sich meine Haare endlich vollständig regeneriert. Dadurch ist meine Lebensqualität deutlich gestiegen.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (15)

Cathy Pirnack

Les Mills National Trainerin

Besonders in der kalten Jahreszeit empfehle ich ein Vollbad mit MeineBase und den HalsWickel bei leichtem Kratzen im Hals. So übersteht man den Winter ganz ohne Erkältung.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (16)

Marcus Bernstein

Vertriebsleiter Medizintechnik

Für mich ist die BasenKur festes Programm, ein Leben lang! Eine vitalstoffreiche Ernährung, 7x7 KräuterTee und Quellwasser trinken, regelmäßige MeineBase-Bäder und Bürstungen – es wirkt.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (17)

Lizz Görgl

Doppelweltmeisterin Skirennlauf

Die basischen Produkte von Jentschura, insbesondere MorgenStund', haben auch zu meinem Erfolg beigetragen. Ich empfehle sie jedem, der etwas Gutes für sich tun möchte!

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (18)

Simone Schicht

Deutschlands beste Kosmetikerin 2019

Seit Gründung meines Instituts 2004 arbeite ich erfolgreich mit den basischen Anwendungen von P.Jentschura. Die MeineBase-Öl-Massage ist der absolute Liebling meiner Kunden.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (19)

Corinna Maier

Problemzonen-Coach

Die BasischenStrümpfe nutze ich seit mehr als 8 Jahren. Sie gehören fest zu meiner Abendroutine. Ohne schlafe ich schlecht und die Hautprobleme nehmen wieder zu.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (20)

Benjamin Lienhart

Pro Team Mohrenwirt Triathlet

Mit Neurodermitis vertrage ich nur wenige Basenbäder und Duschgels. MeineBase und BasenSchauer helfen mir, meine Regeneration und mein Hautbild zu verbessern.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (21)

Elmar Sprink

Profi-Radsportler und Triathlet

Die Produkte von P.Jentschura helfen mir beim Ausdauersport, mein volles Potenzial auszuschöpfen. Ohne P.Jentschura wäre ich gewiss nie Biker des Jahres geworden.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (22)

Monica Meier-Ivancan

Model & Moderatorin

Ich stehe voll und ganz hinter dem genialen Gesundheitskonzept und weiß, dass ich mir und meiner Familie mit den Produkten und Anwendungen etwas Gutes tue.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (23)

Katja Wilk

Profi-Kosmetikerin

Meine Kunden schätzen die Vielfalt der Anwendung basischer Körperpflege. Daher bin ich seit vielen Jahren glückliche Kosmetik-Partnerin von P.Jentschura.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (24)

Margrit Abächerli

Mountainbikerin

Seit 10 Jahren ist P.Jentschura für mich ein treuer Begleiter in Sport und Alltag. Mit MeineBase und den BasischenStrümpfen starte ich regeneriert in jeden Wettkampf!

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (25)

Maik Thies

Profi-Athlet und Fitnesscoach

MeineBase und MiraVera nutze ich seit vielen Jahren zur Regeneration und Pflege meiner Haut. Besonders nach einem intensiven Training ist das genau das Richtige für mich!

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (26)

Anne-Julia Hagen

Model

Jentschura ist schon seit Jahren mit Produkten wie MeineBase und den BasischenStrümpfen mein ganz persönliches Beauty-Geheimnis. Entspannung pur, danke dafür!

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (27)

Roland Abächerli

Weltcupsieger Mountainbike

Als Sportler habe ich gelernt, auf meinen Säure-Basen-Haushalt zu achten. Jentschuras BasenKur hat mir geholfen Höchstleistungen zu erzielen und mich dabei gut zu fühlen.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (28)

Leonie Fiebig

2er Bob Weltcup-Siegerin 2021

Für meinen sportlichen Erfolg sind die Produkte von Jentschura mittlerweile ein unverzichtbarer Baustein geworden. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil meines Alltags und helfen mir, leistungsfähig und gesund zu bleiben.

Alle Kundenstimmen anzeigen

Auszeichnungen für MeineBase

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (32) MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (33) MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (34)

Broschüre durchblättern

Uns liegt ein ressourcenschonender Umgang mit natürlichen Rohstoffen am Herzen. Nutzen Sie daher gern die Möglichkeit, die Broschüre online anzusehen.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (36)

Basische Körperpflege

Tauchen Sie ein in unsere Themenwelt der „Basischen Körperpflege“ und erfahren Sie hier, wie wohltuendund wirkungsvoll basische Anwendungen sind und wie leicht Sie diese auch in Ihren Alltag integrieren können.

Mehr

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (37)

Jentschuras BasenKur

Jentschuras BasenKur bringt Sie wieder in Ihre Balance. Wertvolle Informationen und Tipps zur Gestaltung Ihrer ganz persönlichen BasenKur finden Sie in unserer Themenwelt „Jentschuras BasenKur“.

Mehr

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (38)

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und vertraulich.

Achtung:

Die Händlersuche kann nur benutzt werden, wenn Sie Cookies von Google Maps zulassen. Sie können dies in den Cookie-Einstellungen unter Personalisierung aktivieren.

MeineBase Basenbad – das basische Badesalz für basische Bäder, basische Fußbäder und basische Anwendungen (2024)

FAQs

Was bewirkt ein Fußbad mit MeineBase? ›

entlastend und stimulierend. Die Fußwanne eignet sich hervorragend für basische Fußbäder zur besonders wohltuenden Pflege und Entspannung der Füße. Angewendet in Kombination mit MeineBase tragen die Fußbäder zur Reinigung und Regeneration des ganzen Organismus bei.

Für was ist MeineBase gut? ›

MeineBase bewirkt eine wohltuende Reinigung und Selbstfettung der Haut und schenkt ihr eine angenehme Geschmeidigkeit.

Was macht ein Basenbad mit dem Körper? ›

Ein Basenbad ist ein Bad, das spezielle basische Salze enthält, um den pH-Wert des Wassers zu erhöhen. Durch das Eintauchen des Körpers in dieses basische Milieu wird die Haut entgiftet und überschüssige Säuren werden neutralisiert.

Für was ist das basische Badesalz gut? ›

Basenbäder entspannen nicht nur nach einem anstrengenden Tag, sondern pflegen die Haut auf schonende und natürliche Weise. Das basische Wasser hilft, Säuren aus der Haut auszuleiten und zu neutralisieren.

Wie oft sollte man ein basisches Fußbad machen? ›

Weder bei Häufigkeit, noch bei der Dauer. Wer will kann sogar täglich Basenbäder zur Entsäuerung des Körpers machen. Für Einsteiger, die noch nie ein Basenbad oder vergleichbare basische Anwendungen (statt einem Vollbad beispielsweise ein Sitz- oder Fußbad) empfehlen sich 1-3 Anwendungen pro Woche.

Wann ist ein Basenbad sinnvoll? ›

Basenbäder sind eine Möglichkeit, den Körper schnell von eingelagerten Säuren in der Haut zu befreien. Können die Ursachen einer Übersäuerung (Stress, nicht optimale Ernährung, Umweltgifte…) nicht vollständig behoben werden, sollte das Basenbad wöchentlich durchgeführt werden und dient gleichzeitig der Entspannung.

Was passiert nach einem Basenbad? ›

Das erste sichtbare Ergebnis von einem Basenbad ist schrumpelige Haut am ganzen Körper, welche sich in der Regel allerdings innerhalb von einer Stunde vollständig wieder erholt. Die Finger und Zehen sehen nach dem aus der Badewanne steigen vorerst zerfurcht aus, die Haut selbst jedoch fühlt sich sehr weich an.

Wie lange bleibt man in einem Basenbad? ›

Achten Sie für Ihr Basenbad auf die richtige Badewassertemperatur. Sie sollte 37 Grad nicht übersteigen. Da die Säureausscheidung über die Haut erst nach 30 Minuten einsetzen soll, empfiehlt sich für ein Basenbad eine Badezeit von mindestens 40 Minuten.

Wie macht man ein basisches Bad? ›

Gib ungefähr zwischen 100 und 200 Gramm Natron in eine Schüssel. Füge etwas körperwarmes Badewasser sowie gegebenenfalls bis zu fünf Esslöffel Salz hinzu und löse Natron und Salz in dem Wasser auf. Gib den Schüsselinhalt in die Badewanne zum restlichen Wasser und vermische alles.

Wie merkt man das man übersäuert ist? ›

Übersäuerung (Azidose) Was tun bei Übersäuerung? Wer sich schlapp, müde und energielos fühlt, könnte seinen Körper übersäuert haben. Wenn der Säure-Basen-Haushalt des Körpers nicht ausgeglichen ist, wirkt sich dies auf das Wohlbefinden aus.

Soll man sich nach dem Basenbad abduschen? ›

Nach dem Basenbad sollte nicht geduscht werden. Entweder lassen Sie das basische Wasser auf der Haut antrocknen oder Sie tupfen sich sanft mit einem Handtuch trocken. Falls keine Badewanne zur Verfügung steht, kann der Effekt auch unter der Dusche erzielt werden.

Was tun nach dem Basenbad? ›

Cremes und Lotionen haben überwiegend einen pH-Wert von 5,5, um den Säureschutzmantel während des Tages zu schützen. In der Nacht wirkt das kontraproduktiv. Am besten ist es, sich nach dem Basenbad, ohne sich abzutrocknen, in den Bademantel kuscheln und sich erst am nächsten Morgen wieder einzucremen.

Sind basische Fußbäder gesund? ›

Die basische Wirkung des Fußbads kann überschüssige Säuren neutralisieren und die Entsäuerung von Muskeln und Faszien unterstützen. Das Beste daran ist, dass du ein basisches Fußbad ohne großen Aufwand täglich und sogar am Schreibtisch durchführen kannst, um die positiven Effekte aufrechtzuerhalten.

Was macht ein Basenbad mit den Haaren? ›

Trockene Haare nach dem Basenbad

Basisches Wasser trocknet die Haare tatsächlich stark aus2, weshalb bei langen und insbesondere getönten und gefärbten Haaren Vorsicht geboten ist, um nicht die Struktur der Haare unnötig zu strapazieren.

Welches Bad zum entgiften? ›

Ein basisches Vollbad können Sie vor allem anfangs ruhig zwei- bis dreimal in der Woche durchführen. Es ist wohltuend und entspannt – wirkt also zusätzlich dem schädlichen Faktor Stress entgegen. Ein Fußbad unterstützt Ihren Körper ebenfalls sehr wirksam bei der Entgiftung.

Was bewirkt ein Fußbad mit Natron? ›

Ein Fußbad mit Natron wirkt sich besonders positiv aus unseren Säure-Basen-Haushalt aus und wirken somit entzündungshemmend. Auch die Muskeln und Faszien werden gelockert. Die Rückfettung der Haut wird ebenfalls gefördert und Austrocknung vorgebeugt.

Wie oft darf man ein Natronbad machen? ›

Basenbäder können in Zeiten grosser Stressbelastung oder auch während eines Entsäuerungsprogrammes bis zu dreimal wöchentlich kurweise (zwei bis vier Wochen lang) angewandt werden. Im Anschluss daran genügt 1 Basenbad pro Woche.

Wie lange Basenbad Füße? ›

Wenn Sie zuhause keine Badewanne haben, können Sie den basischen Badezusatz auch als Fuß- oder Sitzbad nutzen. Dafür geben Sie etwa einen halben bis ganzen Löffel des Basenbads in ein Fuß- oder Sitzbad und setzen Sie sich 10 bis 15 Minuten hinein bzw. halten Sie die Füße in das warme Wasser.

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Lakeisha Bayer VM

Last Updated:

Views: 5737

Rating: 4.9 / 5 (49 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Lakeisha Bayer VM

Birthday: 1997-10-17

Address: Suite 835 34136 Adrian Mountains, Floydton, UT 81036

Phone: +3571527672278

Job: Manufacturing Agent

Hobby: Skimboarding, Photography, Roller skating, Knife making, Paintball, Embroidery, Gunsmithing

Introduction: My name is Lakeisha Bayer VM, I am a brainy, kind, enchanting, healthy, lovely, clean, witty person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.